Zum vierten Mal seit 2007 reiste eine Pudelsportgruppe in den Schwarzwald. Leider war das Wetter nicht über alle Zweifel erhaben. Aber so schlecht wie die Wetterfrösche prophezeiten war es nun auch wieder nicht: Am Freitag-Nachmittag erfreute uns sogar die Sonne.  Nur der Samstag zeigte uns die kalte Schulter und es regnete immer mal wieder. Am späten Nachmittag hörte der Regen endlich auf und es trocknete langsam ab. Der Sonntag war trocken, allerdings machte sich jetzt die Schafskälte bemerkbar. Das tat aber der guten Stimmung keinen Abruch: Alle geplanten Übungen mit unseren Pudeln konnten durchgeführt werden.    

 
 
 
Powered by Phoca Gallery